Liebe(r) Leser(in) ,

Ausgabe 7/2016

Sommerhitze und schwülwarmes Wetter, im See baden, barfuß durch den Sommerregen laufen. So stellt man sich einen perfekten Sommer vor. Wenn es da nicht auch ein "Aber" gäbe... Lesen Sie unbedingt unsere Informationen zum Zeckenalarm, damit Sie den Sommer ungetrübt genießen!

Eine schöne Rest-Sommerzeit wünscht
Ihre Elvira Werthmann


Aufgepasst, was kriecht denn da?

Sommer ist Zecken-Zeit. Im Gebüsch, im Gras, im Wald lauern die kleinen Tiere. Ein Zeckenstich ist zwar harmlos, kann aber auch gefährliche Krankheiten wie Lyme-Borrelios und Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen. Unser Partner Generali versichert sogar die Folgen der Infektionskrankheit Borreliose und FSME. Am besten gleich hier informieren.

Weitere Informationen


Finden Sie was Besseres?

Unser Partner Wüstenrot Bausparkasse wurde von FOCUS MONEY mit der Best-Note "sehr gut" bewertet. Lassen Sie sich die Vorteile der Wüstenrot Bausparkasse für alle IG BAU-Mitglieder nicht entgehen. Satte Rabatte und Sonderkonditionen für Bausparverträge und Finanzierungen. Jetzt gleich mehr erfahren.

Zum Partnerangebot


Fabelhafte Sommer-Schnäppchen

Viel Auto - aber wenig Geld? Na dann sind Sie hier genau richtig. Den neuen Scoda Octavia JOY 1.2 TSI gibt´s für 16.853,13 EUR nur für IG BAU-Mitglieder. Mit vielen Extras. Wer es lieber geländegängig liebt, für den haben wir jetzt den Skoda Yeti Adventure, der einzige Skoda-SUV ab 18.216,26 EUR. Interesse? Na, dann lesen Sie hier weiter.

Zum Angebot


HIER können Sie Ihre Empfängerdaten ändern oder sich vom Newsletter abmelden.


Anbieter des Newsletter:
Dein Plus GmbH

Anschrift:
Dein Plus GmbH
IG BAU Mitgliedervorteil
Olof-Palme-Straße 19
60439 Frankfurt am Main

Tel.: 0 69 - 9 57 37 556
Fax: 0 69 - 9 57 37 555

E-Mail: mitgliedervorteil@deinplus.de
Web: www.igbau-mitgliedervorteil.de

Verwaltungstechnische Angaben:
Steuer-Nr. 045 231 16794
beim Finanzamt Frankfurt am Main

Handelsregisternummer: HRB FFM 48535

Geschäftsführer: Holger Bartels
Aufsichtsratsvorsitzender: Bernd Felske