Im Falle eines Falles

IHRE VORTEILE

Die Versicherungen im Detail

Highlights im KomfortPlus-Schutz

  • Zahlung der Invaliditätsleistung in vielen Fällen bereits bei Diagnosestellung. Zum Beispiel zieht sich  bei einem Treppensturz die versicherte Person eine Kniescheibenfraktur zu. Bei einer Invaliditäts-Grundversicherungssumme von 100.000 € werden 11.428,57 € geleistet. Bei Nachweis eines höheren Invaliditätsgrads entsprechend mehr. Diese Leistung wird bei Generali sofort nach Diagnosestellung erstattet.
  • Vergiftungen infolge der Einnahme von festen oder flüssigen Stoffen und Nahrungsmitteln
  • Infektionen bei geringfügigen Hautverletzungen
  • Kosten für Zahnersatz und Zahnbehandlung bis 25.000 €
  • Hilfeleistung bei Schwerverletzungen 3.000 €
  • Zuwählbar:Gestaffeltes Schmerzensgeld bei Bänderriss und Knochenbrüchen
  • Stationäre Wahlleistungen (Chefarztbehandlung und Einbettzimmer)

Highlights im KomfortPlus-Schutz

  • Schäden infolge grober Fahrlässigkeit
  • Notwendige Hotelkosten bis 150 Tage ohne Summenbegrenzung je Tag
  • Beseitigung von Rohrverstopfungen
  • Beitragsfreie Sturm- und Feuer-Rohbauversicherung. Zum Beispiel deckt während der Bauphase ein Sturm einen Teil des Dachs wieder ab. Für die Neueindeckung des Dachs entstehen Kosten in Höhe von 15.000 €, die von der Generali übernommen werden.
  • Paket erneuerbare Energien
  • Schäden durch Graffiti

Highlights

  • Mitversicherung von muschelähnlichen Beschädigungen an Kanten und Oberflächen von Glasscheiben und -platten.
  • Ersatz der Elektronik/Elektrik, wenn eine Glaskeramik-Kochfläche nur zusammen mit dieser ersetzt werden kann. Zum Beispiel gleitet der Köchin ein schwerer Gusseisentopf aus der Hand und fällt auf das Ceranfeld. Dieses bricht. Ein Ersatz des Ceranfeldes ist auf Grund dessen Bauart nur zusammen mit der zugehörigen Elektronik/Elektrik möglich, daher muss diese mit ausgetauscht werden. Die Generali erstattet die entstandenen Kosten in Höhe von 660 €.
  • Glasbruchschäden durch Unachtsamkeit oder Durchzug sind mitversichert.

Highlights im KomfortPlus-Schutz

  • Pauschale Versicherungssumme (VS) von 15 Mio. € für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Schäden an gemieteten, geliehenen oder gepachteten Sachen
  • Schäden durch deliktunfähige Kinder und Enkelkinder. So sind Eltern mit Kleinkind z.B. bei Freunden eingeladen. Beim Spielen wirft das Kind eine Vase um. Diese geht zu Bruch, der Glastisch, auf dem sie stand, auch. Und das Wasser schädigt den teuren Teppich. Die Generali übernimmt den entstandenen Schaden.
  • Mietsachschäden an Gebäuden/Räumen sowie an Mobiliar in Hotels, Ferienwohnungen
  • Sachschäden anlässlich von Gefälligkeitshandlungen
  • Verlust von fremden privaten und beruflichen Schlüsseln

Mo bis Fr: 7-20 Uhr / Sa: 9-16 Uhr
069 2575636-11